anderScore News

FlüSchmiede powered by anderScore

15.12.16 um 19:00 Uhr - Programmierung von Android Apps mit Java

anderScore ist Mitgestalter der "TopConf 2017"

Am 05. und 06.10.17 im Renaissance Hotel in Düsseldorf

Unser Netzwerk

Arno Haase
Zu Arno brauchen wir eigentlich gar keine Erklärung abzugeben, da er als open-source-committer bestimmt sowieso allen ein Begriff ist, die mit MDA-Ansätzen zu tun haben. Wir sind jedenfalls heilfroh, in besonderen Spezialsituationen mit Arno zusammenzuarbeiten, was sich bislang auch bei zeitlichen Engpässen immer einrichten ließ. Ausnahme: Die "Sommer-Karnevalszeit" in Rio.

Christian Hasenstab
Christian ist ein kreativer Kopf und findet für jedes Problem, egal wie komplex, eine innovative und manchmal unorthodoxe Lösung. Nach seinem Abschluss als Diplom-Informatiker konnte er jahrelange Erfahrung in Softwareentwicklung, Coaching und technischer Projektleitung im Bankenumfeld, sowie in der Automobil- und Logistikbranche sammeln. Falls ihm das Lösen sämtlicher Architekturprobleme seiner J2EE-Projekte noch Luft lässt, berichtet er von seinen Abenteuern in Peru oder Prag, bzw. repräsentiert Deutschland auf dem Eis.

Peter Hornig
Komplexe Szenarien - je komplexer, desto lieber- begreift Peter gerne schnell und behält besonders in Stress-Situationen den Überblick über alle Zusammenhänge. Er freut sich über Integrationsaufgaben, um den fachseitigen Bedarf durch das Zusammenspiel von bereits existierenden Systemen abzudecken. Dazu baut er auch Teams mit auf und koordiniert seine Team-Mitglieder "inter pares". Als Dipl.-Informatiker kann er auf eine lange Einsatzerfahrung mit einem breiten Spektrum an Technologien zurückblicken, von Cobol bis Web 2.0. Wenn er sich nicht gerade mit J2EE, ETL, EAI und SOA befasst, kümmert er sich um seinen Bauernhof in der Nähe von Frankfurt.

Peter Kaiser
Peter Kaiser ist Diplom-Ökonom und konnte seine Selbständigkeit auf jahrelange Erfahrung im Projekt- und Programme-Management eines internationalen US Herstellers aufbauen. Sein thematischer Schwerpunkt liegt im Data Warehousing (Großprojekte) und CRM-Umfeld für die Finanz- und Telko- und Logistik-Branche. Anders als manche Kollegen übt sich Peter in kritischen Situationen nicht lange im Handy-Weitwurf, sondern lässt bei unumgänglichem Bedarf in vertrackten Großprojekten auch direkte Durchschlagkraft nicht missen.

Dr. Udo Nink
Der Schwerpunkt von Udo lässt sich am besten mit Enterprise Architecture Management umschreiben. Er kümmert sich seit vielen Jahren um unternehmensweite Anwendungs- und Systemarchitekturen, um kundenspezifische Software-Entwicklungs- und Architekturprozesse, um Architekturrichtlinien und -checks sowie um repository-basierte IT-Inventories als Planungsgrundlage für die IT-Abteilung. Sowohl in dieser als auch in Projektmanager-Rolle kann er, insbesondere in Großunternehmen, auf fundierte hands-on Erfahrung zurückgreifen, die ihn auch im Radsport immer weit nach vorne bringen - ganz ohne Doping natürlich.

Jürgen Pullem
Jürgens reicher Erfahrungsschatz hat uns bereits öfter geholfen. Insbesondere im Datenbank- und ETL-Umfeld haben wir bisher gerne mit ihm kooperiert. Dabei kam unseren Projekten auch sein Hochschulabschluß, vor allem aber sein langjähriger Hintergrund zu EDIFACT und zu Zollprozessen zugute. Im Design von Datenbanken und Ladeprozessen leitet er seine Teams so an, daß auch komplizierte Verfahren eine einfache und stabile Umsetzung finden. Nur Freitags-Nachmittags müssen die Projektaktivitäten auf seine Familie und die uralte Tennistradition Rücksicht nehmen.

Maz Rashid
Gemeinsam mit Maz Rashid haben wir mehrere Anwendungs-Entwicklungs-Projekte durchgeführt. Als Senior Software Entwickler mit dem Schwerpunkt auf Java und J2EE Architekturen fängt er auch (zeit-) kritische Situationen lösungsorientiert ab. Insbesondere in einem agilen Umfeld ist seine mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung von Real-Time Trading Systemen vorteilhaft. Seine Lieblings-Teamveranstaltung ist allerdings das Unsichermachen von Prager Burgen.

Christian Schneider
Schwerpunkt der Projektarbeit von Christian bildet die Architektur und Entwicklung von web-basierten Multi-Tier-Anwendungen unter Verwendung von J2EE und MDA-Ansätzen. Insbesondere mit dem Einsatz von design-patterns kennt sich Christian gut aus. Er kümmert sich z.B. um Großprojekte in Luftfahrt und Logistik. Um seinen Hintergrund auch anderen zur Verfügung zu stellen, veröffentlicht er als Autor englischsprachige Artikel in Fachzeitschriften.

Dr. Wolfgang Winklmayr
Dr. Wolfgang Winklmayr ist Physiker mit mehr als 20 Jahren Ehrfahrung im IT-Bereich. Zu seinen Tätigkeitschwerpunkten zählen Projektleitung, Systemarchitktur und Requirementengineering. Wolfgang ist seit über 8 Jahren als freier Berater tätig und ist Mitbegründer der tapcon GmbH. Die Freizeit verbringt er als gelernter Österreicher natürlich am liebsten in den Bergen und/oder in Italien des Essens wegen.